Mitre - Hochwertige Schienbeinschoner aus England

Wird nach ansprechenden und hochwertigen Schienbeinschonern gesucht, so werden diese mit Modellen aus dem Hause Mitre erhalten. Der Hersteller aus England gilt als das älteste Unternehmen im Bereich der Sportartikel. Somit kann mit den Schienbeinschonern dieser Firma ein Produkt erhalten werden, das sowohl in der Funktion als auch in der Qualität überzeugen kann.

Mitre Aircell Speed

Mitre Aircell Speed in schwarz / weiß
Note 2,2 (gut)
  • Größen XS-XL verfügbar
  • 100% Polyester
  • Kühlung per Aircell-Technologie
  • Sehr geringes Gewicht
bei Amazon.de kaufen
Preistipp

Mitre Aircell Carbon Slip

Mitre Aircell Carbon Slip in Blau/Türkis/Gelb
Note 1,7 (gut)
  • Größen XS-XL verfügbar
  • 100% Polyester
  • Aircell-Technologie für bessere Kühlung
  • Schaumstoff verstärkter Schoner
  • CE- und SATRA-geprüft
bei Amazon.de kaufen
Testsieger

Mitre Aircell Pro

Mitre Aircell Pro in Black/Yellow
Note 1,2 (sehr gut)
  • Größen XS-XL verfügbar
  • 100% Polyester
  • Der Schienbeinschoner für Profis
  • Optimale Kühleigenschaften
  • Schaumstoffpolster mit zwei Schichten
  • Sehr bequeme Sleeves zum Überziehen
bei Amazon.de kaufen

Mitre ist aktiv seit dem Jahr 1817

Mitre – das älteste Unternehmen auf dem Markt der Sportartikel wurde im Jahr 1817 im englischen Huddersfield gegründet. Seit knapp 200 Jahren ist das Unternehmen in der Herstellung von Artikeln für verschiedene Sportarten aktiv. Zu Beginn spezialisierte sich das Geschäft vorerst ausschließlich auf die Produktion von Bällen für den Fußball- und Rugbysport. Im Jahr 1949 folgte schließlich auch die Herstellung von verschiedenen Artikeln für den damals sehr beliebten Cricket Sport. Im folgenden Jahr wurde auch das Ziel verfolgt, Sportschuhe für verschiedene Bereiche den Kunden zum bezahlbaren Preis anzubieten.

Der erste große Schritt in die Liga der Profifußballer gelang dem englischen Unternehmen schließlich durch eine Partnerschaft mit dem weltbekannten Fußballer Denis Law. Einige Jahre später konnte sich Mitre dann fest in einer professionellen Fußballliga etablieren. So war das Unternehmen etwa Ballsponsor in der English Football Association.

Heute ist Mitre in der ganzen Welt weit verbreitet und vertreibt seine Sportartikel in vielen verschiedenen Ländern. Dazu gehören verschiedene Bekleidungsartikel wie auch Bälle für die unterschiedlichsten Sportarten.

Mitre Schienbeinschoner – rundum gelungen

Bei einem Schienbeinschoner kommt es auf mehr an als einen sicheren Schutz vor Schlägen. So ist auch ein hoher Komfort wünschenswert, sodass das Spiel nicht durch die Schoner beeinträchtigt wird. Mitre kann durch die jahrelange Erfahrung diese Eigenschaften gekonnt im Schienbeinschoner vereinen.

So verbaut der Hersteller etwa eine bruchfeste Hartschale, die bei allen Modellen ergonomisch geformt ist, sodass ein angenehmes Tragen garantiert ist. Zudem wurde hinter der Kunststoffschale noch eine Schaumstoffschicht angebracht. Diese hilft, starke Stöße gegen das Schienbein zu absorbieren. Zusätzlich wurden beide schützenden Bauteile atmungsaktiv gestaltet, sodass es unter dem Schoner zu keiner unerwünschten Schweißbildung kommt.

Um dem Schoner einen sicheren Halt am Bein zu geben, wird von Mitre ein praktischer Klettverschluss verbaut, dank diesem geht das Anbringen angenehm schnell von der Hand.

Logo- und Fotocredits: © Mitre™ über Amazon.de