Vorgestellte Top3 Schienbeinschoner von Uhlsport

Schienbeinschoner der Marke uhlsport

Die jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Fußballausrüstung spiegelt sich selbstverständlich auch in den Schienbeinschonern von uhlsport wieder. Stetige Weiterentwicklung des Materialmixes, perfekte anatomische Passform und möglichst geringes Gewicht bei zugleich bestem Schutz bieten Ihnen die Schienbeinschoner von uhlsport. Angstfrei in harte Zweikämpfe zu gehen ist kein Problem mehr. Uhlsport bietet verschiedene Modelle in vielen Größen und formen an. Ein besonderes Highlight ist die neue Carbonflex-Technologie. Ein neu entwickelter Materialmix der Ihnen optimalen Schutz bei unglaublicher Flexibilität bietet und dabei mit gerade einmal 50g extrem leicht ist. Stöbern Sie durch unseren Shop und finden Sie den passenden Schienbeinschoner der Traditionsmarke uhlsport für sich.

Preistipp

Uhlsport Flex Plate

Uhlsport Flex Plate in Schwarz/Fluo Gelb
Note 2,4 (gut)
  • Größen XXS-XL verfügbar
  • 55% EVA, 25% PES, 20% PE
  • Schutzplatte mit hoher Flexibilität
  • Stabile EVA-Schichten zur Dämpfung
  • Aufsatz mit PES vorne
bei Amazon.de kaufen

Uhlsport Tibia Plate Pro

Uhlsport Tibia Plate Pro in rot/schwarz/fluo gelb
Note 1,9 (gut)
  • Größen XS-XL verfügbar
  • 50% EVA, 35% PES, 10% PE, 5% PU
  • Platine mit HDPE Veredelung
  • Laminierung gegen Abrutschen
  • Tragekomfort dank hochwertigem Stoff
  • Schützende Knöchelbandage
bei Amazon.de kaufen
Testsieger

Uhlsport Carbon Flex

Uhlsport Carbon Flex in Schwarz/Fluo Orange/Silber
Note 1,1 (sehr gut)
  • Größen S-L verfügbar
  • 50% PU, 25% TPU, 15% Polyester, 5% Gummi, 5% EVA
  • Ein wahrer Profi Schienbeinschoner
  • Ultraleicht und flexibel für jeden Einsatz
  • CARBONFLEX Technologie
  • Hochwertiger Carbon/PP Materialmix
  • AEGIS behandelt gegen Gerüche
bei Amazon.de kaufen

Die uhlsport GmbH und dessen Erfolge

Die traditionsreiche Marke uhlsport GmbH kann mit fast sieben Jahrzehnten Erfahrung als Hersteller für Sportartikel, spezialisiert auf den Bereich Fußball, punkten. Bereits 1948 gründete Karl Uhl die Marke in der schwäbischen Kleinstadt Balingen unter dem ursprünglichen Namen Karl Uhl GmbH und begann mit der Produktion von Lederstollen für Sportschuhe. Durch die Aufnahme des Deutschen Fußball Bund in die Fifa , sowie der vorausgegangenen Aufhebung des Spielverbots für deutsche Mannschaften seitens der FIFA konnte uhlsport profitieren und begann 1953 mit der Produktion von Fußballschuhsohlen. Man avancierte schnell zu einem der größten Lieferanten von Sportschuhkomponenten und belieferte die größten Sportschuhhersteller dieser Zeit.

Ab 1970 wurde die Produktpalette erweitert und man spezialisierte sich ebenfalls auf Torwarthandschuhe, Fußbälle, Sportbandagen und Schienbeinschoner. Ab 1980 sichert sich uhlsport die Marktführerposition als Spezialist für Torwartausrüstung, wozu auch die uhlsport Schienbeinschoner gehören. 1987 wird erstmals die uhlsport Trophäe „The best Goalkeeper of the World“ an Jean-Marie Pfaff vom FC Bayern München verliehen, außerdem erhält man ein Patent für die „Tri-Concept-Technologie“ für Fußbälle. 1989 folgte der internationale Durchbruch mit der Verpflichtung von Inter Mailand und weitere Patente für APG-Handschuhe und die ACT-Fußballblase und darauf folgende, erfolgreiche Markteinführungen. Seit dem Jahre 1990 stellt die uhlsport GmbH auch erfolgreich eigene Fußballschuhe her und komplettiert somit das Angebot als Komplettausstatter für Fußballmannschaften.

Erfolge der Marke Uhlsport:

  • 1982: Dino „Nazionale“, ausgestattet von uhlsport wird mit Italien Weltmeister
  • 1983: Uli Stein wird mit dem HSV Europacup-Sieger
  • 1989: Inter Mailand, komplett ausgestattet von uhlsport wird italienischer Meister und Walter Zenge wird zum besten Torhüter der Welt erklärt.
  • 1990: Bodo Illgner wird mit der deutschen Nationalelf Weltmeister
  • 1991: Bayer Leverkusen wird ausgestattet mit uhlsport deutscher Meister
  • 1993: Der SC Freiburg spielt komplett in uhlsport
  • 1995: Der Hamburger SV und der AC Florenz spielen komplett in uhlsport
  • 1998: Die Blackburn Rovers, der MSV Duisburg und Vitesse Arnheim spielen komplett in uhlsport.
  • 2010: Erstmals spielen alle Torhüter bei einer Weltmeisterschaft mit den selben Torwarthandschuhen, um auf die soziale Aktion „SOS Kinderdörfer in Südafrika“ aufmerksam zu machen.

Viele Mannschaften vertrauen auf die Qualität von uhlsport. Ausgestattet werden unter anderem:

  • TSV 1860 München
  • 1. FC Union Berlin
  • 1. FC Kaiserslautern
  • MSV Duisburg
  • FC Valenciennes
  • SSV Reutlingen 05
  • 1. FC Magdeburg
  • Frauen-Bundesligist VfL Sindelfingen

Außerdem ist uhlsport offizieller Ausrüster des französischen Ligapokals Coupe de la Ligue und Ballsponsor der Ligue 2.

Logo- und Fotocredits: © Uhlsport™ über Amazon.de